Roswitha Gärtner-Koerfer

geboren 1952 in Niederkrüchten.

Ich wohne seit 1984 in Brüggen. 
1993 bis 1996 Ausbildung zur staatl. geprüften Holzbildhauerin in Empfertshausen/Thüringen, Abschluss als Jahrgangsbeste.
 
Ebenfalls 1996 Ablegung der Prüfung zur Holzbildhauergesellin vor der Handwerkskammer Suhl/Thüringen. 

2013 Abschluss des Magisterstudiums zur Kunsthistorikerin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. 
Die Natur hat mich von Kindesbeinen an fasziniert und inspiriert. Die verschiedenen Farben und Formen von Holz habe ich auf vielen Streifzügen mit meinem Opa durch den Wald kennengelernt. Selbst gestochener Ton, in den in unserer Gegend zahlreich vorhanden gewesenen Tongruben brachte mich mit dem Material Ton, das für die Herstellung der von mir auch verwendeten Backsteine benötigt wird, schon damals in Berührung. 


Kontakt


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!