Oxana Aleksandrow

Im Bestreben nach dem Unbekannten lässt sich die Künstlerin von Farben, Rost und Patina durch die Struktur der Leinwand leiten. Durch Korrosion entstandene komplexe Oberflächen deuten auf zyklische Prozesse von Zerstörung und Neuanfang.
Ihre Schwerpunkte setzt die Künstlerin weit über die Realität hinaus, an der Grenze der Form und dem Abstrakten. Gefesselt in den Traumwelten dieser Gemälde, schwebend zwischen Fantasie und Wirklichkeit, macht der Betrachter einzigartige Erfahrungen, die tief mit seiner eigenen Wahrnehmung verwurzelt sind.

Kontakt:
kontakt(at)aleksandrow-art.de
www.aleksandrow-art.de