künstler vom niederrhein facette e.V. Impressum haftung links Aktivitäten unserer Mitglieder kontakt facette aktiv die künstler start museen unserer region

"Oliver Smyrek" - die Septemberausstellung in der Galerie ART JK34

 

Der 1966 in Neuss am Rhein geborene Oliver Smyrek, gelernter Speditionskaufmann, ist bereits lange künstlerisch tätig, allerdings bis 2015 als Fotograf und im Bereich Musik als Bassist.

 

Zu Schulzeiten war es die abstrakte Malerei, die ihn interessierte, dann aber in Vergessenheit geriet. Nach Jahren keimte das Interesse an der Malerei wieder auf. Seitdem er Weihnachten 2015 die ersten Utensilien geschenkt bekam, lässt ihn das Malen nicht mehr los. Um notwendige Dinge von der Pieke auf zu lernen, war er von 2017 bis 2018 bei der Kunstakademie Mönchengladbach eingeschrieben.

 

"Farbe und Struktur" hat ihn schon immer fasziniert. Sowohl gemalte als auch reale Strukturen reizen ihn, diese zu erfassen. "Erst die Verbindung von beidem macht das Bild für mich perfekt", sagt Oliver Smyrek.

Daher versucht er immer beide Komponenten miteinander zu verbinden. Dazu verwendet er bevorzugt   Acryl-, Öl- und Soft Pastell-Farben, fast ausschließlich von Sennelier, welche in der Bretagne hergestellt werden. Die Farben, die sich in dieser französischen Landschaft wiederspiegeln und seinerzeit schon Paul Gauguin fasziniert haben.

 

Oliver Smyrek hatte in 2018 schon an einigen Gemeinschafts-ausstellungen teilgenommen, unter anderem bei der Künstlermeile Neuss, dem Kunstteppich Neuss sowie im Neusser Museum Kunstraum mit der Künstlergruppe Projekt 27.

Seine erste Einzelausstellung findet in der Galerie "Art JK34" in Willich-Anrath statt. Die Ausstellung eröffnet Sonntag, den 2. September um 11h und endet am 23. September.

Der Künstler selbst wird anwesend sein und freut sich gemeinsam mit dem Galeristen Klaus-Peter Schlebusch darauf, Sie in der Jakob-Krebs-Str. 34 begrüßen zu dürfen.

Weitere Infos zur Galerie finden sie unter: www.galerie-jk34.de und zum Künstler unter: www.atelierhaptique.de

 

Mit freundlichem Gruß

Klaus-Peter Schlebusch

 

Bei Rückfragen können Sie mich telefonisch erreichen unter: 0172/9868634.